Das erste Exponat für die Tierwelt 2016 wird vorbereitet, ein Paludarium

Drei Wochen bis zur Eröffnung der Messe, da wird es Zeit, die ersten Exponate vorzubereiten. Das Paludarium ist eine Projekt von Alexander Krohn. Die Grundfläche misst 100x 65 cm, vorn ist es 30 cm hoch und hinten 65 cm. Durch drei Bohrungen wird der Filterkreislauf betrieben und auf mittlerer Höhe wird Nebel über den Landteil geleitet. Im Trailer gibt es erste Bilder.